Rezept für New York Chocolate Cookies

newhome-rezept-new-york-chocolate-cookies-titelbild

Rezept für New York Chocolate Cookies

Hallo, liebe Leser, da sind wir wieder, diesmal mit einem Rezept und ein wenig Geschichte über eine großartige Stadt!

Auf unserer Eröffnungsfeier wurden wir mehrfach auf unsere leckeren “NEW HOME Cookies” angesprochen. Da wir gerne teilen, haben wir uns entschlossen, Ihnen in unserem heutigen Blogartikel das Rezept der leckeren Cookies zu verraten.

Es sind nicht irgendwelche Cookies, nein, es sind die legendären New York Chocolate Cookies, die geschmacklich himmlisch gut schmecken und doch recht einfach zuzubereiten sind!

Waren Sie schon mal in New York? New York liegt an der Ostküste der USA und wird jährlich von über 50 Millionen Besuchern aufgesucht. Es gibt dort 500 Galerien, 200 Museen, mehr als 150 Theater und mehr als 18. 000 Restaurants. New York ist allerdings auch eine der teuersten Städte weltweit. Ab 1610 siedelten dort niederländische Kaufleute an. Die Insel Mana-hatta, heute Manhattan, kaufte ein Peter Minuit 1626 wahrscheinlich den Lenni-Lenape-Indianern für Waren im Wert von 60 Gulden ab. Zur Weltstadt wurde New York allerdings erst 1825 und zwar mit Fertigstellung des Eriekanals.

NEW YORK: Time Square

Der Time Square

New York: Central Park im Zentrum Manhattans

Der Central Park im Zentrum Manhattans

So viel zu der Kurzgeschichte der Stadt, jetzt aber schnell wieder zurück zu den New York Chocolate Cookies …

Rezept für New York Chocolate Cookies

Hier ist das Rezept, wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Backen und dem anschließenden Vernaschen der leckeren Cookies!

Amercian Cookies – Double Chip Cookies
Nach New Yorker Art

Zutaten:

300 g Mehl
2 TL gestr. Backpulver
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150 g Butter, weich
2 Eier
50 g Zartbitterschokolade
50 g weiße Schokolade
1 Schuss Milch (50 ml)

Zubereitung New York Chocolate Cookies

  • Das Mehl mit dem Backpulver in einer Rührschüssel vermischen
  • Alle anderen Zutaten – bis auf die Schokolade – hinzufügen
  • Einen Schuss Milch dazugeben und alles mit dem Rührstab zu einem glatten Teig verarbeiten
  • Die Schokolade grob hacken und am Ende ebenfalls hinzugeben
  • Mithilfe von 2 Teelöffeln Walnussgroße Häufchen auf das Backblech verteilen
  • ca. 4 cm Abstand zwischen den Plätzchen lassen, da sie beim Backen zerlaufen sollen
  • Das Backblech im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen
  • Die Plätzchen mithilfe des Backpapiers vom Blech ziehen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen

FERTIG sind die New York Chocolate Cookies!

Tipp: Auch wenn Sie nach der 10 Minuten Backzeit denken, die Cookies könnten noch ein bisschen im Ofen bleiben, ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt sie herauszuholen. So haben Sie die perfekte Konsistenz, denn beim Abkühlen härten Sie noch nach.

New York Cocolate Cookies im NEW HOME Style

Unsere “NEW HOME” Cookies

New York Chocolate Cookies mit Logo

Die Cookies mit unserem Logo

Video zur Zubereitung der New York Chocolate Cookies

Quelle vom Rezept New York Chocolate Cookies haben wir von Chefkoch.de

Übrigens, wer seinen eigenen Stempel auf die Cookies bringen möchte, den kann ich einen guten Tipp geben: duetori.de

Jetzt wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Backen und ich würde mich freuen, wenn Sie mir Rückmeldung geben könnten ob es Ihnen denn genauso geschmeckt hat, wie meinen Kunden und mir.

Ihre Christine Simon

The following two tabs change content below.
Die Berufsbezeichnung Immobilienmakler ist uns allen ein Begriff. Seit meiner Kindheit habe ich ein besonderes Verhältnis zu schönen Dingen, speziell zu außergewöhnlichen Häusern. Ich machte diese Leidenschaft zu meinem Beruf und habe nicht das Gefühl nur eine Immobilie zu verkaufen, sondern auch das damit verbundene Lebensgefühl. Mein Name ist Christine Simon und ich betreue Menschen, die ein neues Zuhause in gute Hände geben möchten, und solche, die einen neuen Ort suchen, der ihr Lebensmittelpunkt sein wird. Warum ich betreue schreibe? Weil mit einem Verkaufsgespräch bereits eine vertrauensvolle Verantwortung beginnt ...

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*