Holm-Seppensen - In der Heide Zuhause

Der Heideort Holm-Seppensen entstand im Jahr 1901, als die beiden Ortschaften Holm und Seppensen einen eigenen Bahnhof für die Heidebahn bekommen sollten. Da sich beide Orte nicht auf einen Standort einigen konnten, wurde der Bahnhof inmitten der Heidelandschaft und genau zwischen den beiden Dörfern gesetzt.

Immer mehr Menschen genossen es ihre Wochenenden in Holm-Seppensen zu verbringen und immer mehr Züge kamen in den kleinen Ort, der durch Zugezogene stetig wuchs. Besonders beliebt war der Naturbadeteich mit seinem angrenzendem Zeltplatz.

Zwischen dem ersten und dem zweiten Weltkrieg wurden viele Wochenendhäuser errichtet, die nach der Bombardierung Hamburgs im Jahr 1943 als Hauptwohnsitze umgewandelt wurden.

Der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer besuchte im Jahre 1957 den Heideort.

Das Bahnhofsgebäude ist heute mit seinen vielen kulturellen Veranstaltungen ein Aushängeschild des Ortes.

Wissenswertes über Holm-Seppensen

Einwohner: ca. 7.000

Stadtteil von Buchholz seit: 1972

Dazugehörige Ortsteile:

  • Seppensen
  • Holm-Seppensen
  • Holm

Busverbindungen Holm-Seppensen:

Anschluss an die Heidebahnstrecke Buchholz-Soltau bis Hannover Hbf

Die Linie 3 des Buchholzer Stadtbusses bringt Sie in nach Buchholz oder zum Buchholzer Bahnhof

Autobahnanbindungen Holm-Seppensen:

Der nächste Autobahnanschluß ist die BAB A1 Auffahrt Rade

Suchen Sie hier ihre passende Busverbindung von Holm-Seppensen

(link öffnet sich in einem neuen Fenster)

Mit dem HVV zu uns

Shopping

REWE Markt 

Penny

Apotheken

Mühlenapotheke

Reformhaus

Cafe Kühn

Bäcker Weiß

Friseur

Friseur und Kosmetik Papendick 

Sport & Freizeit

Sportverein Holm Seppensen 

Tennisclub Seppensen 

Islandpferdehof 

Reitanlage Holm 

Kiamba Golf 

Piazza Bowling Center 

Restaurants

Asiatisch Halong Bay

Italienisch Ristorante Il Sole

Grichisch Restaurant Hellas

Cafe & Restaurant Schafstall 

Im August einen Ausflug ins Büsenbachtal mit einem Picknick am Bach oder auf dem Pferdekopf mit einem traumhaften Weitblick über die blühende Heide, das empfehlen wir Ihnen.

+ Über den Ort

Einwohner: ca. 7.000

Stadtteil von Buchholz seit: 1972

Dazugehörige Ortsteile:

  • Seppensen
  • Holm-Seppensen
  • Holm
+ Verkehrsanbindung

Busverbindungen Holm-Seppensen:

Anschluss an die Heidebahnstrecke Buchholz-Soltau bis Hannover Hbf

Die Linie 3 des Buchholzer Stadtbusses bringt Sie in nach Buchholz oder zum Buchholzer Bahnhof

Autobahnanbindungen Holm-Seppensen:

Der nächste Autobahnanschluß ist die BAB A1 Auffahrt Rade

Suchen Sie hier ihre passende Busverbindung von Holm-Seppensen

(link öffnet sich in einem neuen Fenster)

Mit dem HVV zu uns

+ Kindergarten
+ Schulen
+ Einkaufen

Shopping

REWE Markt 

Penny

Apotheken

Mühlenapotheke

Reformhaus

Cafe Kühn

Bäcker Weiß

Friseur

Friseur und Kosmetik Papendick 

+ Freizeit

Sport & Freizeit

Sportverein Holm Seppensen 

Tennisclub Seppensen 

Islandpferdehof 

Reitanlage Holm 

Kiamba Golf 

Piazza Bowling Center 

Restaurants

Asiatisch Halong Bay

Italienisch Ristorante Il Sole

Grichisch Restaurant Hellas

Cafe & Restaurant Schafstall 

+ Place to be

Im August einen Ausflug ins Büsenbachtal mit einem Picknick am Bach oder auf dem Pferdekopf mit einem traumhaften Weitblick über die blühende Heide, das empfehlen wir Ihnen.