VERKAUFT: HAPPY. HOLY. HOME

€ 625.000
Favorit
Ihre Suchergebnisse

ÜBERSICHT

  • Aktualisieren
  • Februar 17, 2024
  • 2 Schlafzimmer
  • 2 Badezimmer
  • 128 m2
  • Baujahr: 1928

BESCHREIBUNG

Dieses besondere Schmuckstück ist Teil von
echter Hamburger Geschichte und wurde um 1928 im Zuge der Entstehung der Fritz-Schuhmacher Siedlung erbaut.

Fritz Schuhmacher, ein angesehener Hamburger Architekt und Stadtplaner, erschuf nach dem ersten Weltkrieg diese besondere Siedlung als Gartenstadt, um ihren Bewohnern viel Platz, Komfort und vor allem große Grünflächen für den Eigenanbau von Obst und Gemüse zu ermöglichen. Auch heute, ein Jahrhundert später, ist das „Börnerland“ immer noch Zuhause von rund 660 Familien und bekannt für seinen dörflichen Charakter mit einer einzigartigen „Dorfgemeinschaft“.

Die grüne Oase im Norden von Hamburg wurde um 1920 von dem beliebten Hamburger Architekt und Stadtplaner Fritz Schuhmacher erbaut. Die Jahrhundert alte Siedlung, welche ehemals für Kriegsheimkehrer errichtet wurde, ist ein Paradies für Familien und ist bekannt für seine einzigartige „Dorfgemeinschaft“.

Die großen Gartenflächen ermöglichen nicht nur viel Raum für die Kids zum Spielen, sondern auch viel Fläche für den Obst und Gemüseanbau oder der Kleintierhaltung. Einmal jährlich findet der Flohmarkt der Gärten statt, Hamburgs schönster Open Air Flohmarkt. An diesem Tag eröffnen die Bewohner ihre Gartenpforten für Besucher und bieten allerhand alte Schätze und selbstgebackenen Kuchen. Es gibt sogar eine eigene Siedlungszeitung. „De Börner“ erscheint monatlich und berichtet über Aktuelles, Ankündigungen und Geschichten rund um die Gartenstadt.

Direkt am 18 Hektar großen Naturschutzgebiet Raakmoor gelegen wird hier alles geboten, was es für ein gutes Leben braucht. Die ausgezeichnete Infrastruktur von Langenhorn bietet neben 21 Kitas und angesehenen Schulen wie der Heidberg- und der Schuhmacher-Schule wirklich alles, was es für den täglichen Bedarf benötigt.

Auch die verkehrstechnische Anbindung ist top. Die nächste U Bahn Haltestelle Langenhorn Nord ist quasi direkt um die Ecke. Zur Autobahn Auffahrt Schnelsen Nord sind es 12 Fahrminuten und zum Flughafen sogar nur 7 Minuten mit dem PKW.

Das denkmalgeschützte Häuschen wurde über die Jahre Stück für Stück liebevoll saniert und hat seinen besonderen Altbaucharme dabei nie verloren. Größere Investitionen wie eine neue Heizung, die Außendämmung, der Austausch von teilweise neuen Fenstern und die Neugestaltung der Küchen und Bäder wurden bereits in den letzten 10 Jahren umgesetzt.

Auf zwei Etagen und einer Wohnfläche von rund 130 qm zzgl. Keller ist hier viel Raum für die eigenen Wohnträume. Wunderschöne Dielenböden und historische Holzelemente lassen das Herz höher schlagen. Da das Haus zuletzt als Zweifamilienhaus diente, besteht die Option das Dachgeschoss auch wieder als separate Wohneinheit zu vermieten.
Das großzügige 790 qm Grundstück (kein Erbpacht!) bietet viel Gestaltungsfläche für alle Gartenliebhaber, Selbstversorger oder Hobbyfarmer. Eine geräumige Garage bietet Platz für PKW, Motorbike oder deine Fahrräder.

Du möchtest gerne mehr über dieses besondere Häuschen erfahren? Dann schicke mir gerne eine Mail mit deinen vollständigen Kontaktdaten oder rufe mich direkt an. Ich freue mich von dir zu hören!

Energieeffizienz

Primärenergieträger: Gas

Kanton:
PLZ: 22417
LAND: Deutschland
In Google Maps öffnen
Angebot-ID: 21914
Preis: € 625.000
Wohnfläche: 128 m2
Grundstücksgröße: 790 m2
Räume: 5.5
Schlafzimmer: 2
Badezimmer: 2
Sonstige Ausstattung
denkmalgeschützt
Einliegerwohnung

Interessiert?

Ich freue mich auf Deine Nachricht!
Anruf +49 (0)163 – 74 36 190 WhatsApp

Vergleiche Einträge

Christine Simon